Weihnachtspäckchen für Kinder in Not

Erstellt am 17.11.2017

Auch in diesem Jahr können bei uns wieder „Weihnachtspäckchen für Kinder in Not“ bis zum 5. Dezember abgegeben werden!

Viele Kinder dieser Welt wissen nicht, was es heißt, persönliche Geschenke zu bekommen, da sie zusammen mit ihren Familien in äußerst ärmlichen Verhältnissen leben. Solchen Kindern wollen wir zu Weihnachten eine kleine Freude bereiten.

Unter dem Motto „Weihnachtspäckchen für Kinder in Not“ ruft die Kinderzukunft Kindergärten, Schulen, Familien, Vereine, Unternehmen und Privatpersonen dazu auf, Weihnachtspäckchen für bedürftige Kinder in Osteuropa zu packen.

Die Kinderzukunft bringt die gesammelten Päckchen mit mehreren Transporten während des Dezembers nach Rumänien, Bosnien und Herzegowina sowie in die Ukraine. Dort werden die Päckchen an Waisen- und Straßenkinder, kranke Kinder sowie Kinder armer Familien in Heimen, Schulen, Kindergärten, Krankenhäusern und in Elendsvierteln verteilt.

Alle Details zur Weihnachtspäckchenaktion finden Sie auf der Webseite der Kinderzukunft.

Wir sind gespannt, ob wir den Rekord aus dem vergangenen Jahr mit Ihrer Hilfe erneut toppen können!

Bildrechte: Stiftung Kinderzukunft